Selbstbestimmtes, unabhängiges Wohnen in barrierefreien Räumen, nach dem Grundsatz des betreuten Wohnens: „So viel Selbständigkeit wie
möglich und so viel Hilfe wir nötig“.

Objektbeschreibung
In Anbindung an unser bestehendes Senioren- und Therapiezentrum „Haus Schleusberg“ erweitern wir unser Angebot um 69 1 ½, 2 u. 3 – Zimmerwohnungen mit ca. 45 – 88 m², alle mit Balkon.
Zwei unabhängige Fahrstuhlanlagen stehen zur Verfügung, zu jeder Wohnung gehört ein Kellerraum.
Alle Wohnungen sowie die Balkone und die Gemeinschaftsflächensind in allen Etagen einschließlich Keller mit dem Rollstuhl barrierefrei zu erreichen. Im Rahmen der Erweiterung werden im Hause Praxen für Logo-, Ergo- und Physiotherapie (Rezept und Selbstzahler) eröffnet. Ferner eine Tagespflege und 13 Appartements für Intensiv- und Beatmungspflege.

Kontaktpflege der Mieter untereinander, ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm und die soziale Betreuung haben einen hohen Stellenwert. Zu den Veranstaltungen gehören Themennachmittage, jahreszeitliche Feste, Gedächtnistraining, Gymnastikübungen, Ausflüge, Sing- und Spielveranstaltungen. Organisation und Vermittlung von häuslicher Pflege, der Essensversorgung durch das benachbarte Senioren- und Therapiezentrum oder anderer Anbieter, Fahr- und Begleitdienste, Einkaufsservice, sowie nach Mieterwünschen und – bedürfnissen benötigte Dienstleistungen der hauswirtschaftlichen Versorgung, gehören für uns zu den Selbstverständlichkeiten des Betreuten Wohnens. Der Hausnotruf ist über einen Dienstleister 24 Stunden rund um die Uhr rufbereit.

Ansprechpartner für die Betreuung sind direkt im Haus vorhanden, so dass wir mit Ihnen ein möglichst selbständiges Leben im Alter gestalten und Ihren Alltag erleichtern können.

Ausstattung
Jede Wohnung ist barrierefrei konzipiert. Die Bäder sind hell gefliest, mit großem Spiegel und bodengleicher Dusche ausgestattet. Die Einbauküchen sind versehen mit E-Geräten wie Glaskeramik – Kochfeld Backofen, Kühlschrank in Tischhöhe, separater Tiefkühlschrank, Geschirrspüler und Mikrowelle. In den Wohn- und Schlafräumen pflegeleichter Fußbodenbelag in Parkettoptik, die übrigen Flächen haben einen gefliesten Bodenbelag. Ein Waschmaschinen- und Trockneranschluss ist in jeder Wohnung vorhanden. Im Kellergeschoss sind zur gemeinschaftlichen Nutzung Waschmaschinen, Wäschetrockner und Ladestationen für Elektrorollstühle installiert, zudem für jede Wohnung ein eigener Stromzähler.

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf den ersten Kontakt.

Anfragen zum Betreuten Wohnen nimmt Herr Wenig unter Telefon: (04101) 37 65 22 entgegen.
Herr Wenig vereinbart gerne mit Ihnen einen Termin in dem Sie die Möglichkeit haben,
offene Fragen zu klären und eine Wohnung zu besichtigen. Gerne senden wir Ihnen vorab ein Exposé zu.

Betreutes Wohnen: Wohnungsbeispiel/Grundriss

Betreutes Wohnen: Voranmeldung

Wohnanfrage

Wohnanfrage
Anrede(*) HerrFrau Vorname (*) Nachname(*) Strasse(*) PLZ, Ort(*) Telefon E-mail Adresse(*) Ihre Nachricht    

Read more ...