Dementiell erkrankte Bewohner benötigen eine besondere Betreuung und Hilfestellung bei ihrem Tagesablauf.

Wir helfen Ihnen dabei!

  • Kleine Wohngruppen von bis zu 12 Personen schaffen eine vertraute Atmosphäre.
  • Die individuelle Gestaltung der Räumlichkeiten bietet Orientierungsmöglichkeiten.
  • Der Alltag in den Wohngruppen wird von geschulten Therapeuten und Pflegekräften fröhlich und lebendig  gestaltet.
  • Regelmäßige Veranstaltungen und Freizeitangebote helfen dabei Bekanntschaften zu schließen und neue Freunde zu finden!
  • Den Bewohnern werden Freiräume gelassen!

Zur Entspannung laden unser Wohlfühlbäder sowie der „Sinnesraum“
ein. Hier arbeiten wir in entspannter Atmosphäre, mit einer Vielzahl von audiovisuellen Effekten, um die Sinne anzusprechen.

IMG_3622 quadrat  IMG_4361

IMG_3612 quadrat

Beschützter Wohnbereich – Ergotherapie

Das Spiel in der Ergotherapie

Spielen ist eine Betätigung, die zunächst oft irrtümlicher Weise den Kindern zugeschrieben wird. Und doch gibt es immer mehr Erwachsenenspiele. Spiele, die man in der Gruppe, zu zweit oder alleine spielen kann.

„Beim Spielen vergisst man sich“ lautet eine alte Lebensweisheit.

Das bedeutet, man vergisst seine Sorgen, entspannt sich und entflieht dem Alltag. Oft verbinden Menschen mit dem Wort „Spielen“ nutzloses Verhalten und unterscheiden es daher von nutzbringenden Verhaltensweisen und Aktivitäten des ernsten Lebens.

Doch im Gegenteil: Das Spiel ist Ausdruck von Lebendigkeit, die in jedem Alter wichtig und möglich ist. Es bietet außerdem Spannung, Spaß und bringt Abwechslung in die Routine des Lebens. Ein Gemeinsames Spiel dient der Förderung von Geselligkeit. Es beinhaltet aber auch Bewegung. Dynamik unterstützt die körperliche und geistige Leistung eines Menschen.

Im therapeutischen Spiel geht es nicht um das Gewinnen oder Verlieren, sondern um das Erreichen oben genannter Fähig- und Fertigkeiten. Zur Unterstützung im Spielgeschehen gibt es verschiedene Ausführungen, aber auch Hilfsmittel der ergotherapeutischen Arbeit. So ist es u.a. möglich, Holzbrettspiele mit adaptierten Spielsteinen in unterschiedlichen Größen bereitzustellen.

Das Ergotherapieteam bietet wöchentlich und nach individueller Absprache Spiele im Einzel- und Gruppengeschehen. Gern können sie auch eigene, ihnen liebgewonnene Spiele mitbringen, vorstellen und ausführen. Auch in einem Gespräch zur individuellen Hilfsmittelversorgung, stehen wir ihnen jederzeit zu Verfügung.

Ihr Ergotherapieteam